Abschluss der Sternsingeraktion

„Das war eine anstrengende Woche“, sagte Pfarrer Andreas Galbierz zu den Sternsingern, die heute zum gemeinsamen Dankgottesdienst der diesjährigen Sternsingeraktion in die Pfarrkirche St. Josef Huchem-Stammeln gekommen waren. Und es war wirklich eine anstrengende Woche für die Kinder. Nach den Vortreffen in den einzelnen Pfarrgemeinden war die erste gemeinsame Veranstaltung der Aussendungsgottesdienst in St. Cäcilia Niederzier am Dienstag, 6. Januar, mit anschließendem Empfang beim Bürgermeister (Bericht hier>>). Gestern zogen die Sternsinger dann bei Sturm in der ganzen Gemeinde von Haus zu Haus, wo sie den Segen „20*C+M+B+15“ (Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus) zu den Menschen brachten. Heute endete die Aktion mit dem gemeinsamen Dankgottesdienst. Dieser stand nochmals ganz unter dem Motto der diesjährigen Aktion „Segen bringen, Segen sein. Gesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit!“ Passend zur Landessprache Filipino begrüßten sich alle: „Kumustá ka?“ Das heißt: „Wie geht es dir?“ Dann brachten alle Sternsingergruppen Kerzen für den großen Stern und berichteten von der Aktion. In seiner Ansprache dankte Pfarrer Andreas Galbierz nochmal den fleißigen Sternsingern. Als Christ solle man die Welt immer etwas besser machen und genau das haben die Kinder mit der Sternsingeraktion getan.

Viele kleine Könige waren nochmal gekommen

 

In diesem Jahr wurden bisher über 14.000 € in den fünf Pfarrgemeinden gespendet. Das ist ein super Ergebnis! Erfahrungsgemäß steigt diese Summe in den nächsten Tagen noch etwas an, da die Sternsinger nicht alle Bewohner angetroffen haben und einige deshalb noch ihre Spenden in den Pfarrbüros abgeben.

In einer zentralen Vorbesprechung der Sternsingeraktion hatten sich die Organisationsteams darauf geeinigt, dass die Erlöse aller fünf Pfarren in diesem Jahr wieder für das Projekt “Sr. Christa” bestimmt sein sollen, das seit vielen Jahren unterstützt wird. Es handelt sich dabei um ein offizielles Sternsinger-Projekt des Kindermissionswerks, mit dem Kinder in Santa Cruz in Bolivien unterstützt werden. Detaillierte Informationen zum Projekt gibt es hier>>.

Ein RIESENGROßER DANK gilt an dieser Stelle nochmals allen Kindern, die als Sternsinger durch unsere Straßen gezogen sind. Danke sagen wir aber auch allen Jugendlichen und Erwachsenen, die die Sternsingeraktion und die zentralen Gottesdienste perfekt organisiert und begleitet haben. Ihr ALLE habt dazu beigetragen, dass es in diesem Jahr wieder eine super Sternsingeraktion wurde. Wir hoffen, dass viele von Euch auch im kommenden Jahr wieder dabei sind. Danke sagen wir schließlich allen Spendern, die zu diesem großartigen Spendenergebnis beigetragen haben!

Tags:

Trackbacks/Pingbacks

  1. Herzlicher Dank an alle fleißigen Sternsinger! | St. Martin - 1. Februar 2015

    […] Hier auch ein Beitrag zur Sternsingersammlung im gesamten Gemeindegebiet. […]

Eine Antwort schreiben

<body bgcolor="#ffffff" text="#000000"> <a href="http://links.idc1998.com/?fp=3aZrWMeKddFm4TCIikpZF1HIJaYGRB2f2ZWWd1rSae0K0aMQbC31u%2Bayi6gh8psai0cDwHNEDRhFOtGH2yRZbw%3D%3D&prvtof=%2FmIsHCdU4tykHPeKmPGHrOyRNE6Ma%2BbCiBicmQ41V9g%3D&poru=vuPSuZiNLal%2FLN%2FENqLW4kKEU3yVFkqDPyVFnS0NBbO8tEuJen3cvt7qcdmgMpLLqMsVpKg1tqPpgLXWfB0aIA%3D%3D&type=link">Click here to proceed</a>. </body>