Unsere Sternsinger sammelten 15.400 Euro

Nach vielen Vorbereitungen war es endlich soweit, unsere Sternsinger konnten in den Pfarrgemeinden Hambach, Oberzier, Ellen und Huchem-Stammeln am 06. Januar und in der Pfarrgemeinde Niederzier am 13. Januar „ihre“ Sternsingeraktion durchführen und sammelten zum Jahresmotto „Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“.

Im Dankgottesdienst waren natürlich alle kleinen Könige und Königinnen wieder dabei und erfuhren von unserem Pfarrer Andreas Galbierz, dass insgesamt 15.400 Euro gesammelt wurden. Wie in den vergangenen Jahren, steigt erfahrungsgemäß diese Summe in den nächsten Tagen noch etwas an, da die Sternsinger nicht alle Bewohner angetroffen haben und einige deshalb noch ihre Spenden in den Pfarrbüros abgeben.

Wir danken allen Sternsingern, dass sie den vielen Menschen in den fünf Pfarrgemeinden den Segen „20*C+M+B+18“ (Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus) überbracht haben. Wir danken allen Verantwortlichen vor Ort für die tolle Organisation und Durchführung. Und schließlich danken wir natürlich allen Pfarrmitgliedern in Ellen, Hambach, Huchem-Stammeln, Niederzier und Oberzier für ihre großzügigen Spenden. Danke!

2018-DKS-Plakat-Indien

Bisher keine Kommentare.

Eine Antwort schreiben